Branche 5 Bilder

#WeRideAsOne
29.04.2024

Am Samstag, den 4. Mai, findet das große, weltweite Event statt, bei dem sich die Ducatisti treffen und ihre gemeinsame Leidenschaft für Ducati feiern werden.

In diesem Jahr bekommt "We Ride As One" eine ganz besondere Bedeutung, denn es ist die perfekte Gelegenheit, um sich gemeinsam mit der Gemeinschaft der Ducatisti auf die World Ducati Week vorzubereiten, das große Ducati Treffen für Enthusiasten jeden Alters aus aller Welt, das vom 26. bis 28. Juli den Misano World Circuit "Marco Simoncelli" in eine Arena der Emotionen und der Freude verwandeln wird. Die Tickets für die WDW2024 sind bereits auf der offiziellen Ducati Website erhältlich!

Um die Motoren gemeinsam warmlaufen zu lassen, hat Ducati für Samstag, den 4. Mai, die erste Etappe der Reise zur #WDW2024 geplant. Die Ducati Händler auf der ganzen Welt und die 347 lokalen Ducati Official Clubs haben sich zusammengetan, um an diesem Tag etwas ganz Besonderes zu unternehmen. Das Resultat sind einzigartige Veranstaltungen in den verschiedenen Städten.

Ausfahrten im Gelände, Touren mit beeindruckenden Panoramen, musikalische Unterhaltung und viele andere Erlebnisse zielen darauf ab, einen unvergesslichen Tag zu schaffen. Wie bei jeder Ausgabe wird die ansteckende Energie der Parade das Herzstück sein. Ein symbolischer Moment, bei dem die Straßen der wichtigsten Städte auf der ganzen Welt von den Motorrädern von Ducati und Scrambler Ducati eingefärbt werden.

Auch in Deutschland sind zahlreiche Aktivitäten und Initiativen geplant. In Leipzig steht alles unter dem Motto "We ride as one - Audi meets Ducati 2024". Der Start erfolgt bei Ducati Leipzig und führt über die malerischen Strecken rund um die sächsische Messestadt. Im Audi Zentrum Leipzig Nord endet die Tour. Bei der Ausfahrt in Neckarsulm spielt Audi ebenfalls eine wichtige Rolle. Los geht die Tour bei Audi Sport und wird von zwei Audi RS6 im Ducati Design begleitet. Endstation ist Zweirad Trinkner, bei dem an diesem Wochenende der traditionelle Saisonstart mit italienischer Bewirtung stattfindet. Die größte Veranstaltung findet in Essen statt. Die Teilnehmer von fünf Ducati Official Clubs fahren gemeinsam zur ehemaligen Zeche Zollverein, die als UNESCO-Weltkulturerbe gilt und unter anderem das Red Dot Design Museum beherbergt, die weltweit größte Ausstellung zeitgenössischen Designs. Präsentiert werden in dem Museum ausschließlich Produkte, die mit dem Red Dot Award ausgezeichnet wurden, darunter drei ikonische Ducati Modelle: die 1199 Panigale S, die XDiavel S und die Diavel 1260.

"We Ride As One" ist ein Abenteuer ohne Grenzen, das Enthusiasten von allen Kontinenten vereint. Von London bis Medellín, über Madrid, Newport Beach, Auckland, Zagreb, Rio de Janeiro, Bangkok, Tarlac und viele weitere Städte.  Sie alle sind bereit, ihre gemeinsame Leidenschaft für das Motorradunternehmen aus Bologna zu feiern.

Auf dem offiziellen Instagram-Kanal wird Ducati den Verlauf von #WeRideAsOne auf der ganzen Welt in Echtzeit begleiten und die spannenden Bilder und Videos des Tages mit den offiziellen Hashtags #WeAreDucati und #WeRideAsOne teilen.

Der 4. Mai ist der Termin, den man nicht verpassen sollte. Die weltweiten Ducati Händler sind der Treffpunkt, um gemeinsam mit der Gemeinschaft der Ducatisti die Motoren warmlaufen zu lassen und sich auf die World Ducati Week vorzubereiten, die im Juli in Misano (Italien) ihren Höhepunkt findet und auf die alle Zweiradfans warten.

Um an #WeRideAsOne teilzunehmen, kann man sich einfach an den Ducati Händler seines Vertrauens oder an den nächstgelegenen D.O.C. wenden.

Tags

Bleiben Sie auf dem Laufenden!

Newsletter
RSS Feed

Abo

Sie möchten die World of Bike abonnieren? Nehmen Sie Kontakt mit uns auf.

Aktuelle Ausgabe: 03/24