Christian Kersten ist zum Prokuristen der Krefelder niemann+frey GmbH berufen worden.
Christian Kersten ist zum Prokuristen der Krefelder niemann+frey GmbH berufen worden. (© niemann+frey)
Branche

Verstärkung für niemann+frey
19.09.2022

Der Krefelder Teile- und Zubehörgroßhändler niemann+frey GmbH hat den ehemaligen Lufthansa-Manager Christian Kersten (52) zum Prokuristen berufen. Seine Zuständigkeiten dort: Die Ressorts Einkauf und Business Development.

Christian Kersten stellte nach Angaben des Unternehmens im Rahmen eines Interims-Mandats bereits die niemann+frey-Tochter Gibson Power Tech GmbH (Motocross- und Enduro-Bereifung) neu auf und soll, so heißt es aus Krefeld, sein Strategie- und Prozess-Knowhow nun verstärkt in das Mutterunternehmen einbringen und dort strategische Impulse setzen. „Durch das Interims-Mandat habe ich die niemann+frey GmbH in den letzten zwölf Monaten bereits sehr gut kennenlernen können“, betont Kersten. Das Unternehmen schreibe seit vielen Jahren eine Erfolgsgeschichte und es gebe ein breites Fundament für neue Ideen und Strategien. „Als Branchenneuling möchte ich mich mit dem ungetrübten Blick einbringen und einen wesentlichen Teil für eine weiterhin erfolgreiche Zukunft beitragen“, so Kersten, der laut Unternehmen zudem weiterhin die Marktentwicklung der Gibson Power Tech GmbH begleiten werde und auch für diese Unternehmung Prokura erhalten habe.

Thomas Schild, Geschäftsführer der niemann+frey GmbH, freut sich, „dass wir mit Christian Kersten einen sehr erfahrenen Manager für unsere Unternehmung gewinnen konnten“. Man habe sich für die Zukunft einiges vorgenommen, wolle neue Geschäftsfelder erschließen und man sei davon überzeugt, dass Kerstens strukturierte Herangehensweise dem Unternehmen dabei weiterhelfen werde.

Tags

Bleiben Sie auf dem Laufenden!

Newsletter
RSS Feed

Abo

Sie möchten die World of Bike abonnieren? Nehmen Sie Kontakt mit uns auf.

Aktuelle Ausgabe: 03/24