In frischem Ornat und Euro-5-ertüchtigt: Die Bonneville-Familie von Triumph für das Modelljahr 2021 auf einen Blick.
In frischem Ornat und Euro-5-ertüchtigt: Die Bonneville-Familie von Triumph für das Modelljahr 2021 auf einen Blick. (© Triumph)
Produkt 7 Bilder

Triumph: Updates für die Bonneville-Familie
24.02.2021

Euro-5-Motoren, punktuell mehr Leistung, viel optischer Feinschliff: Die Neoklassik-Reihe der Briten fährt taufrisch in die neue Saison.

Triumph hat den Zwangsübergang zur Techniknorm Euro 5 genutzt, um seiner Neoklassik-Familie rund um den Markennamen Bonneville einen weiteren Feinschliff zu verpassen. Im Fokus des Facelifts standen dem Hersteller zufolge eine bessere Performance und ein Plus in Sachen Stil und Charakter. Die wesentlichen Updates in der Übersicht:

Bonneville T120 und T120 Black Modelljahr 2021:

  • 7 Kilo leichter
  • neue, leichte Aluminium-Felgen
  • neue, höherwertigere Brembo Doppelscheiben-Bremsanlage
  • Tempomat jetzt serienmäßig
  • verbesserte Fahrmodi „Street“ und „Rain“
  • neue Instrumente

Bonneville T100 2021:

  • 10 PS mehr Leistung: jetzt 65 PS bei 7.400 U/min. und 80 Nm bei 3.750 U/min., 500 U/min. höhere Maximaldrehzahl
  • A2-Führerschein-Kit verfügbar
  • 4 Klo leichter
  • neue Cartridge-Gabel
  • neue, leistungsstärkere Brembo-Vorderradbremse
  • neue Instrumente
  • neue, schwarz pulverbeschichtete Motor- und Nockenwellendeckel
  • 117 Zubehörteile

Street Twin 2021:

  • A2-Führerschein-Kit erhältlich
  • neue, niedrigere und komfortablere Sitzbank
  • neue Gussräder mit gefrästen Details
  • neues Bodywork mit Details aus gebürstetem Aluminium
  • Brembo Bremssattel vorne
  • zwei Riding Modes, LED-Rücklicht, ABS und zuschaltbare Traktionskontrolle

Street Twin „Gold Line Limited Edition“:

  • Limitierte Auflage von 1.000 Stück mit Echtheitszertifikat
  • Von Hand veredeltes Custom-Sondermodell: Matt Sapphire Black-Lackierung mit handgemalten Gold-Details
  • Alle Updates der Street Twin 2021

Bonneville Speedmaster 2021:

  • höherwertigere Showa 47mm Cartridge-Gabel
  • verbesserter Komfort für Fahrer und Sozius
  • neue Instrumente

Bonneville Bobber 2021:

  • besseres Ansprechverhalten mit reduzierter Schwungmasse
  • neuer, größerer 12-Liter-Kraftstofftank
  • höherwertigere Brembo-Bremsen und Showa-Gabel
  • neues Vorderrad in 16-Zoll-Dimension
  • schwarz pulverbeschichtete Motor-, Nockenwellen- und Ritzelabdeckungen
  • neues Instrumenten-Styling
  • 77 Zubehörteile

Tags

Bleiben Sie auf dem Laufenden!

Newsletter
RSS Feed

Abo

Sie möchten die World of Bike abonnieren? Nehmen Sie Kontakt mit uns auf.

Aktuelle Ausgabe: 02/24