Neumodell Nummer Eins für Europa: Suzuki Address 125.
Neumodell Nummer Eins für Europa: Suzuki Address 125. (© Suzuki)
Produkt 2 Bilder

Suzuki bringt im Herbst zwei neue 125-er Roller
13.07.2022

Address 125 und Avenis 125 heißen die Geräte, die laut Hersteller nach Deutschland kommen sollen und klein, leicht, wendig – und verbrauchsarm sind.

Suzuki kündigt mit dem Address 125 und dem Avenis 125 überraschend zwei neue Motorroller an, die ab Oktober 2022 die Zweiradpalette für den europäischen Markt und auch für Deutschland erweitern sollen. Über die Preisgestaltung gibt es noch keine Auskunft. Beide Modelle setzen laut Hersteller auf ein Euro-5-homologiertes, luftgekühltes 124-Kubik-Viertaktaggregat mit obenliegender Nockenwelle, das 6,4 kW (8,7 PS) und ein Drehmoment von 10 Nm bereitstellt. Beide Fahrzeuge wiegen fahrbereit nur wenig mehr als 100 Kilo, den Verbrauch gibt Suzuki mit 1,9 Liter pro 100 Kilometer an.

LED-Licht, ein großer analoger Tachometer mit digitaler Anzeige (Address) bzw. ein LCE-Display (Avenis), ein großes Staufach unter dem Sitz sowie eines im vorderen Schild samt USB-Buchse zählen zum Ausstattungsumfang der beiden Roller, die im beliebten Leichtkraftrollersegment sicherlich ihre Abnehmer finden werden.

Tags

Bleiben Sie auf dem Laufenden!

Newsletter
RSS Feed

Abo

Sie möchten die World of Bike abonnieren? Nehmen Sie Kontakt mit uns auf.

Aktuelle Ausgabe: 02/24