Produkt 3 Bilder

Powered by MAGURA: Edle XSR 900 von Motorrad Klein
12.06.2019

Dominik Klein hat sich mit seinem Zweiradbetrieb in Dillingen nicht nur als Händler von Neu- und Gebrauchtfahrzeugen einen Namen gemacht. Auch mit rassigen Custombikes und Rennumbauten glänzt die saarländische Edelschmiede regelmäßig. Bis zu 35 Umbauten pro Jahr verlassen die Werkstatt. Wir haben uns eine davon angeschaut.

Als man beim Zubehör- und Kompenenten-Spezialisten MAGURA Ende 2017 das erste eigene Custombike konkret ins Auge fasste, war klar, dass nur ein Spezialist Hand anlegen durfte. „Die Idee für ein eigenes Showbike hatten wir schon lange,“ erklärt Oliver Gebhardt, Marketing Powersports bei MAGURA. „Als das Projekt endlich freigegeben war, stand die Frage nach einem Spezialisten im Raum, der das Know-How hatte, um den Umbau zu realisieren. Mit Dominik Klein hatten wir da den idealen Partner an unserer Seite.“

Das Motorrad, eine Yamaha XSR 900, bildete die Grundlage für den Umbau. Das Ziel: eine moderne, racing-angehauchte Variante eines Cafe Racers. Heraus kam ein kompaktes, extrem fahraktives Motorrad mit einzigartiger Optik. „Sowohl bei der Konzeption als auch bei der Umsetzung des Umbaus ließ mir MAGURA komplett freie Hand. Das kommt nicht so oft vor, daher war das Projekt schon etwas Besonderes. Dabei war mir, wie bei allen Umbauten, wichtig, dass das Endprodukt im Vergleich zur Serie eine bessere Performance bietet“, erklärt Dominik Klein, Kopf und Geschäftsführer von Motorrad Klein in Dillingen an der Saar.

Die Liste der beim MAGURA-Showbike zum Einsatz kommenden Tuningteile regt den Appetit in ähnlicher Weise an wie die Eiskarte bei Häagen Dasz: MT01-Gabel mit gefrästen Brücken, Öhlins-Federbein, Kineo-Speichenräder und verschiedene handgefertigte Komponenten, etwa diverse Halter und Höcker. Als Bremspumpe kommt eine MAGURA HC3, als Kupplung die nachrüstbare hydraulische Kupplungsbetätigung MAGURA HYMEC zum Einsatz – ebenfalls mit HC3 Armatur.

„Ich arbeite schon so lange mit MAGURA zusammen, dass für mich nichts anderes mehr in Frage kommt. Die Produkte funktionieren perfekt, der Support ist erstklassig und, wo möglich, wird auch auf Sonderwünsche eingegangen“, so Klein.

Das MAGURA Showbike wird regelmäßig auf Veranstaltungen und Messen ausgestellt. Sowohl HYMEC als auch beide HC3-Varianten sind direkt über MAGURA Bike Parts erhältlich.

Tags

Bleiben Sie auf dem Laufenden!

Newsletter
RSS Feed

Abo

Sie möchten die World of Bike abonnieren? Nehmen Sie Kontakt mit uns auf.

Aktuelle Ausgabe: 02/24