Produkt 5 Bilder

Moto Guzzi V7 Stone Ten
19.01.2024

Anlässlich des zehnjährigen Bestehens von Moto Guzzi The Clan, der offiziellen Gemeinschaft von Fahrern und Fans der Marke mit dem Adler, hat der Hersteller das Sondermodell Moto Guzzi V7 Stone Ten mit spezieller Ausstattung vorgestellt.

Der Verkaufserfolg im vergangenen Jahr hat gezeigt: Die Moto Guzzi V7 ist mehr denn je die Königin der Roadster-Klassiker, eine Legende, die in der Lage ist, sich ständig zu erneuern, neue Fahrergenerationen zu erobern und dabei ihren exklusiven und authentischen Charakter zu bewahren.

Auf der, gerade in Italien stattfindenden, Verona Motor Bike Expo ist die V7 in einer brandneuen Version vorgestellt worden, die dem zehnjährigen Jubiläum von Moto Guzzi The Clan Tribut zollt.

In diesen zehn Jahren haben sich Tausende von Fahrern zusammengefunden, die die Leidenschaft für die Zweizylinder aus Mandello teilen. Sie tauschen untereinander Erfahrungen aus, treffen sich bei Rallyes und von der Community organisierten Events – und oft auch, um gemeinsam zu reisen und Abenteuer zu erleben.

Der Clan bietet seinen Mitgliedern exklusive Vorteile und ist ein Ort, an dem Verbindungen geknüpft und Freundschaften geschlossen werden, ganz im Sinne der Guzzista. Es handelt sich um eine wachsende Gemeinschaft, die derzeit mehr als 50.000 Mitglieder aus der ganzen Welt zählt.

Die Moto Guzzi V7 Stone Ten drückt die Vitalität der Guzzista-Gemeinschaft durch ein sportliches Erscheinungsbild aus. Ein schwarz-weiß karierter Streifen – inspiriert vom Logo des Clans – mit roter Umrandung zieht sich über den oberen Teil des Tanks und harmoniert perfekt mit der schwarz lackierten Oberfläche. An den Seiten hingegen zeichnet sich der Tank durch ein glänzendes Pastellweiß aus, das mit dem Schwarz der Seitenwände kontrastiert.

Die Sportlichkeit wird durch rot lackierte Stoßdämpferfedern und rote Kontrastnähte an den Sitzen unterstrichen, die ebenfalls diesem einzigartigen Modell gewidmet sind. Rot sind auch die markanten Adler auf den Seiten des Kraftstofftanks sowie der Schriftzug „Moto Guzzi“ an den Flanken der Felgen. Ein Schild an der Lenkererhöhung weist sie als Sonderedition aus.

Zum Ausstattungspaket gehören auch die Spiegel an den Lenkerenden, die der Stone Ten ein noch schlankeres und dynamischeres Profil verleihen, sowie der Tankdeckel aus schwarz eloxiertem Billet-Aluminium. Die Individualisierung erstreckt sich auch auf den Zweizylindermotor Moto Guzzi 850 mit Ventildeckeln in elegantem Graphit und Drosselklappenabdeckungen aus schwarz eloxiertem Aluminium.

Der „muskulösere“ Auftritt wird durch den Arrow-Auspuff mit Moto Guzzi-Logo auf den Endschalldämpfern unterstrichen, dank dem die Moto Guzzi V7 Stone Ten auch eine Leistungssteigerung erfährt – sowohl in Bezug auf die Leistung, die von 48 auf 49 kW (66,5 PS) bei 6.700 U/min steigt, als auch in Bezug auf das maximale Drehmoment, das von 73 auf 75 Nm bei 4.900 U/min zunimmt. Der Arrow-Auspuff für die Version Ten ist auch separat als Zubehör für alle Moto Guzzi V7 Modelle erhältlich.

 

Die neue Moto Guzzi V7 Stone Ten ist ab April bei den Moto Guzzi Vertragshändlern zu einem Preis von 10.499 Euro (inkl. MwSt. und Nebenkosten) erhältlich.

Tags

Bleiben Sie auf dem Laufenden!

Newsletter
RSS Feed

Abo

Sie möchten die World of Bike abonnieren? Nehmen Sie Kontakt mit uns auf.

Aktuelle Ausgabe: 02/24