Branche

Henning Putzke bleibt Präsident des IVM
15.09.2021

In einer virtuellen Jahreshauptversammlung des Industrie Verbands Motorrad (IVM) wurde das alte Präsidium unverändert und einstimmig im Amt bestätigt.

Wie der IVM in einem aktuellen Rundschreiben mitteilt, seien die rund 60 Teilnehmer einer virtuellen Jahreshauptversammlung des Verbands am 8. September aufgefordert gewesen, eine Neuwahl auf allen vier Positionen des Präsidiums durchzuführen, das sich den Angaben zufolge aus drei Vertretern aus dem Kreis der Hersteller und Importeure, den sogenannten „Ordentlichen Mitgliedern“, sowie einem Vertreter aus den Reihen der Komponenten- und Zubehörhersteller und -anbieter, den sogenannten „Fördernden Mitgliedern“, zusammensetze. Mit Henning Putzke, Präsident des IVM (BMW Motorrad), Jan Breckwoldt, 1. Vizepräsident (Peugeot Motocycles Deutschland), Jürgen Höpker-Seibert, 2. Vizepräsident (Kawasaki), und Ronald Kabella, 3. Vizepräsident der Fördernden Mitglieder (Motorex), seien alle vier Präsidiumsmitglieder erneut nominiert und ohne Gegenstimmen wiedergewählt worden, so der IVM.

Tags

Bleiben Sie auf dem Laufenden!

Newsletter
RSS Feed

Abo

Sie möchten die World of Bike abonnieren? Nehmen Sie Kontakt mit uns auf.

Aktuelle Ausgabe: 02/24