Branche

Creditplus und Indian Motorcycle bauen Kooperation aus
04.09.2023

Amerikas erster Motorradhersteller und einer der modernsten Absatzfinanzierer im Zweiradsegment bauen ihre Zusammenarbeit aus.

Zum 1. September 2023 geht die angekündigte White-Label-Lösung „Indian Motorcycle Financial Services – powered by Creditplus Bank AG“ nun offiziell an den Start. Das bedeutet: Kundinnen und Kunden schließen ihre Zweiradfinanzierung bei der Indian Motorcycle Financial Services ab, hinter der die Stuttgarter Spezialisten mit ihrer Zweiradexpertise stehen. Vom offiziellen Startschuss der White-Label-Lösung profitieren die Händler von Indian Motorcycle und ihre Kundinnen und Kunden gleichermaßen – denn los geht’s direkt mit einer Sonderkondition.
„Dem Traum vom eigenen Motorrad steht ab sofort nichts mehr im Weg“, sagt Alexander Bühler, Head of Sales Automotive bei der Creditplus Bank AG. „Dabei überzeugen die Händler ihre Kundinnen und Kunden nicht nur mit den PS-starken Maschinen von Indian Motorcycle, sondern auch mit einer voll digitalen Antragsstrecke für die Finanzierung. Das spart Zeit und Ressourcen.“
Auf beiden Seiten ist man mit der bereits seit Juni 2022 bestehenden Zusammenarbeit sehr zufrieden. Mit der White-Label-Lösung gehen die Kooperationspartner deshalb nun den nächsten Schritt. Und davon profitieren alle Beteiligten: Das neue Branding erhöht unter anderem die Loyalität der Händler sowie den Wiedererkennungswert für die Endkundinnen und Endkunden. Und bei diesen können die Händler darüber hinaus, gerade in Zeiten steigender Zinsen, mit attraktiven Finanzierungskonditionen punkten.
Und attraktiv ist dabei nicht zu viel versprochen. Im Zuge der intensiveren Zusammenarbeit starten beide Partner direkt noch einmal mit einer Sonderkondition von 1,99 Prozent effektivem Jahreszins, um den Händler in der Motorradsaison, die derzeit im vollen Gange ist, noch einmal tatkräftig zu unterstützen.

 

Tags

Bleiben Sie auf dem Laufenden!

Newsletter
RSS Feed

Abo

Sie möchten die World of Bike abonnieren? Nehmen Sie Kontakt mit uns auf.

Aktuelle Ausgabe: 03/24