Produkt

Benelli: Setzt auf Schmierstoffe von Motul
04.04.2019

Der italienisch-chinesische Fahrzeughersteller Benelli baut künftig auf Motul als alleinigen Partner in Sachen Öle, Schmierstoffe und Pflegeprodukte. Das gaben beide Unternehmen unlängst bekannt.

Der in Pesaro ansässige Fahrzeughersteller unterzeichnete nach eigenen Angaben jüngst eine Vereinbarung mit dem französischen Ölspezialisten, die vorsieht, dass alle derzeit im Sortiment befindlichen Motorrad-Modelle wie BN 125, TNT 125, 302R, 302S oder die Halbliter-Baureihen Leoncino und TRK sowie Folgemodelle ab Werk mit Motul-Ölen befüllt werden. Die Vereinbarung sieht Motul zufolge die Lieferung von Motorenölen der 7100er Reihe auf Basis Synthese-Technologie und der halbsynthetischen Linie 5100 vor. Auch in Sachen Pflege und Wartung will Benelli künftig das MC Care-Sortiment von Motul empfehlen.

Tags

Bleiben Sie auf dem Laufenden!

Newsletter
RSS Feed
Twitter

Abo

Sie möchten die World of Bike abonnieren? Nehmen Sie Kontakt mit uns auf.

Aktuelle Ausgabe: 09/23