Branche

Bayerisches Bündnis: MSA übernimmt Bionicon
26.06.2018

Der Oberpfälzer Zweiradspezialist MSA GmbH hat die Rechte der Tegernseer Mountainbike Marke Bionicon für den europäischen Markt übernommen und ergänzt damit sein Portfolio, das bereits die Roller- und Motorradmarken Kymco, Quadro, F.B. Mondial, die Fahrradmarken trenoli und Strida, die Zubehörmarke Speeds und die Helmmarke Peakstream umfasst.

Die MSA GmbH ist seit über zwanzig Jahren im Zweiradgeschäft tätig, sowohl als Generalimporteur und Distributor als auch als Hersteller der Pedelecmarke trenoli. Letztes Jahr ging das Oberpfälzer Unternehmen eine neue Partnerschaft ein: Die MSA übernahm den Vertrieb der Tegernseer Bionicon-Mountainbikes, dieeinen hervorragenden Ruf geniessen. Jetzt wurde daraus ein bayerisches Bündnis. Die MSA hat nach eigenen Angaben die Marken-, Vertriebsrechte und alle Patente der Marke für den europäischen Markt übernommen und den Hauptsitz in die Oberpfalz verlegt. Ein wichtiger Ort für die Testfahrten mit Bionicons Neuentwicklungen bleibe aber die Gegend rund um den Tegernsee, weshalb es auch weiterhin heiße „Tested@Tegernsee Alps“. Durch die Übernahme sichert die MSA GmbH den Verbleib der Mountainbikemarke und ihrer Mitarbeiter in Bayern/Deutschland und bündelt die Kompetenzen beider Unternehmen an einem einzigen Standort.

Tags

Bleiben Sie auf dem Laufenden!

Newsletter
RSS Feed

Abo

Sie möchten die World of Bike abonnieren? Nehmen Sie Kontakt mit uns auf.

Aktuelle Ausgabe: 02/24