Schicker Begleiter in der Freizeit und auf dem Motorrad: Die „Classic AR Hose Cargo“ des Schweizer Bekleidungsherstellers iXS.
Schicker Begleiter in der Freizeit und auf dem Motorrad: Die „Classic AR Hose Cargo“ des Schweizer Bekleidungsherstellers iXS. (© iXS)
Produkt Testride 3 Bilder

Anprobiert: „Classic AR Hose Cargo“ von iXS
27.06.2022

Der Motorradfahrer von heute weiß es zu schätzen, wenn seine Ausrüstung viele Funktionen bereit hält. Die „Classic AR Hose Cargo“ des Schweizer Bekleidungsherstellers iXS tritt exakt mit diesem Anspruch an. Sie will als Freizeittextil abseits des Motorrads glänzen, im Sattel aber all das bieten, was man von einer Motorradhose erwartet. Wir haben’s uns mal angeschaut.

Cargohosen sind salonfähig geworden, haben längst ihren Horizont als reine Funktionsbekleidung verlassen. Ihr rauer Charme legte zudem nahe, dass man sie auch im weiten Feld der Motorradausrüstung zur Entfaltung bringen könnte. iXS hat es jetzt mit der „Classic AR Hose Cargo“ getan. Herausgekommen ist ein Stück Textil, das optisch gut auf jedes Bike passt – und angesichts seiner „inneren Werte“ auch durchaus dem Sicherheitsgedanken nicht abgeneigt ist.

Das Außenmaterial lässt iXS aus einem sehr kräftigen Baumwollgewebe fertigen, das mit zusätzlichen Aramid-Lagen über den Knien, an den Oberschenkeln und am Gesäß verstärkt wird. An den Hüften und an den Knien sind zudem Protektoren der Schutzklasse 1 platziert, die angenehm weich und elastisch ausfallen und haargenau an den richtigen Stellen sitzen. Selbst bei stark angewinkelten Knien trugen wir keinerlei Druckstellen davon – ein dickes Plus, vor allem wenn die Fahrt mal wieder etwas länger dauert. Zudem hat der Hersteller großzügig Stretchbereiche eingearbeitet, die den Einfluss der Protektoren nochmals abmildern und insgesamt den guten Sitz des Beinkleids unterstützen. In Sachen Passform und Komfort aber spielt das iXS-Textil klar in der Oberliga.

Und wie sieht’s in Sachen Alltagstauglichkeit und Benutzerfreundlichkeit aus? Hier hat man sich bei iXS in der Tat einige Gedanken gemacht – und Features eingebaut, die wir so bislang nicht kannten. Das fängt bei den Knieprotektoren an, die man über einen Reißverschluss an den jeweiligen Außentaschen im Nu entfernen kann – und somit eine Freizeithose bekommt, die keine „Knubbelknie“ exponieren muss. Sehr pfiffig: iXS lässt am Rand der Gesäßtasche einen Streifen gummiertes Silikon aufbringen. Das verhindert sehr zuverlässig, dass Smartphone oder Portemonnaie, die oft lässig am „Heck“ getragen werden, unbeabsichtigt herausrutschen. Bei den Verschlüssen der beiden Bein-Seitentaschen – ein „Must-Have“ an jeder Cargo – setzt man zudem auf High-End-Klettschließen, die tatsächlich nirgendwo anders als am Gegenstück haften – und damit auch nichts anderes beschädigen können.

Unser Fazit:
Passgenauigkeit, Vielseitigkeit, Robustheit, Sicherheit: Die „Classic AR Hose Cargo“ von iXS schafft den Spagat. Und sieht dazu noch gut aus und hat Pfiff. Für einen Preis von 229,95 Euro (UVP; Schweiz: CHF 259) ein absolut fairer Deal.

Tags

Bleiben Sie auf dem Laufenden!

Newsletter
RSS Feed
Twitter

Abo

Sie möchten die World of Bike abonnieren? Nehmen Sie Kontakt mit uns auf.

Aktuelle Ausgabe: 12/23