Camping am Sachsenring: NGK macht’s möglich!

Donnerstag, 18.05.2017

In der MotoGP ist der Grand Prix von Deutschland jedes Jahr aufs Neue ein Publikumsmagnet. Der Mega-Event auf dem Sachsenring hat einen festen Platz im Kalender der Motorradsport-Fans.


NGK_Sachsenring

Mit Motorradsport ist es wie mit einem Rockfestival: Das Drumherum ist mindestens ebenso wichtig wie die Vorstellung der Stars selbst. Mit Gleichgesinnten eine tolle Zeit verleben, Sportler von Weltrang bejubeln und einfach nur Spaß haben – das ermöglicht der Zündungs- und Sensorenspezialist NGK Spark Plug Europe deshalb 100 seiner Kunden aus dem Zwei- und Vierradbereich. Alles, was sie mitbringen müssen, ist Begeisterung für den Motorradsport sowie die Zeit, um auf eigene Kosten vom 30. Juni bis zum 2. Juli nach Oberlungwitz zu reisen. Die Kulisse stellt die älteste Rennstrecke Deutschlands, der legendäre Sachsenring. Den Rest übernimmt NGK.

Gut organisiert – von morgens bis abends

Das  Rahmenprogramm, das sich der exklusive Zündkerzenlieferant der MotoGP, Moto2 und Moto3 ausgedacht hat, lässt keine Wünsche offen. Alle Gäste campen in von NGK gestellten Einzelzelten auf einem abgegrenzten Camping-Areal auf dem berüchtigten Partygelände „Ankerberg“. Es liegt in unmittelbarer Nähe der Rennstrecke und ist während des Motorsport-Events Schauplatz des bekannten Ankerberg-Festivals. So sind die Nächte vermutlich kurz – auf dem Boden muss sie trotzdem niemand verbringen. „Unsere Einzelzelte sind mit Feldbett, Kissen, Schlafsack und Handtüchern nahezu so komfortabel wie ein Hotelzimmer“, so Peter Sens, Verkaufsleiter Aftermarket DACH und bei NGK seit vielen Jahren verantwortlich für den Zweiradbereich. „Zur Stärkung organisieren wir einen Frühstücks-Service und abends dann Pasta-Buffet und Barbecue.“ Sanitäranlagen ausschließlich für die eigenen Gäste stehen auf dem NGK Gelände übrigens ebenso zur Verfügung wie ausreichende Parkmöglichkeiten.

Auf Tuchfühlung mit den Stars

Doch die meiste Zeit verbringen die Gäste am Rande der Rennstrecke. Bereits bei der Ankunft erhält jeder sein „Welcome-Paket“ mit Namensschild, Schlüsselband und Tribünenticket für das Wochenende. Sogar an  Ohrstöpsel hat NGK gedacht. „Falls es dem einen oder anderen zu laut auf den Tribünenplätzen sein sollte, schaffen wir damit Abhilfe. So sollte der Freude nichts im Weg stehen“, so Sens. Ein absolutes Highlight: Alle Gäste von NGK haben die Möglichkeit, an geführten Gruppen-Touren durch das Fahrerlager der MotoGP teilzunehmen und aus nächster Nähe mitzuerleben, wie die Teams arbeiten. Soviel ist sicher: So nah wie hier kommt man Stars wie Rossi, Marquez,  Vinales oder Jonas Folger und Co. so schnell nicht wieder.  

Jetzt mitmachen und Chance sichern!

Das Beste aber ist: Von den 100 Startplätzen für das NGK Camping Special am Sachsenring sind 94 fest vergeben. Bleiben also sechs Zelte, die noch frei sind – und zwar für jeden, der seine Chance nutzen will.
Zwei Karten verlost die World of Bike Redaktion unter ihren Lesern. Um teilzunehmen, schreiben Sie einfach eine E-Mail an service@world-of-bike.de, Betreff: Verlosung NGK Camping Special und sagen Sie uns warum Sie unbedingt am Sachensring dabei sein müssen! Teilnahmeschluss ist der 19.06.2017, die Gewinner informiert die Redaktion per E-Mail.

Außerdem haben Sie die Chance, sich über ein Gewinnspiel auf der NGK Facebookseite eines der vier noch verbleibenden Tickets zu sichern. Alles hierzu ab dem 08.06.2017 unter www.facebook.de/ngkntkDE. Viel Glück!


« zurück zur Übersicht




Ihre Ansprechpartner

Karina Engelhardt

Karina Engelhardt
Anzeigenleitung
Kontakt

Katharina Hüttinger

Katharina Hüttinger
Chefredakteurin
Kontakt

Stephan Krückel

Stephan Krückel
Redaktion
Kontakt

Udo Hoffmann

Udo Hoffmann
Anzeigenverkauf
Kontakt

Katharina Klein

Katharina Klein
Stellenmarkt
Kontakt

Klaus Hüttinger

Klaus Hüttinger
Verleger
Kontakt